Wie eine Horde bunter Radfahrer Geisterrestaurants erschafft

Ghost Restaurants:

Hast Du den Begriff Ghost Restaurant schon mal gehört? Das ist ein Trend der gerade aus den Staaten herüber schwappt und aus dem vermehrten Bestellen über Liefer Apps resultiert.

Es öffnen Restaurants die rein für das Liefern von Essen konzipiert sind.

In diesen Restaurants findest Du keine oder wenige Sitzmöglichkeiten und wenn Du Dich doch wirklich einmal dorthin verirrst wirst Du wahrscheinlich viel länger warten, als wenn Du Dir Dein Essen einfach nach Hause bestellt hättest.
Oft erinnern diese Geisterrestaurants an Großküchen, da dort teilweise bis zu 50 Köche gleichzeitig Essen im Akkord zubereiten um möglichst viele davon in Rekordtempo ausliefern zu lassen.

Nicht selten kommt es auch vor, dass mehrere Restaurants an der gleichen Adresse angemeldet und vermarktet werden, diese jedoch von einer Großküche abgedeckt werden. Dies fällt spätestens dann auf, wenn diese Restaurants nicht per Radkurier, sondern mit eigenem Fahrer ausliefern und jedes Mal der gleiche Lieferbote bei Dir klingelt, obwohl Du nach und nach alle Restaurants in Deinem Stadtteil probieren wolltest. Weird.

Virtual Restaurants:

Um das Ganze noch auf die Spitze zu treiben, gibt es teilweise auch Restaurants die nicht mal eine physische Präsenz haben, sondern ausschließlich aus so einer Großküche ausliefern, dabei aber teilweise ganze “Restaurant Marken” erschaffen.
Die an der US Ostküste ansässige Green Summit Group betreibt die Restaurantmarken: Authentic, Blue Crown Wings, Melt 350, Bloodshot Nights, Mac Royale und F.I.S.H. Poke Bar.

Die Marke Authentic, die sich auf gesundes Essen fokussiert, setzte in der ersten Woche direkt 20.000 Dollar um. Fährt man jedoch zu den im Impressum angegebenen Adresse der Brands findet man keine gemütlichen Restaurants, sondern Großküchen die auf Massenabfertigung abzielen.

Ob man das gut oder schlecht findet, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber es zeigt deutlich wie die digitale Nutzung das Food Delivery Business revolutioniert und dazu leisten die bunten Radfahrer mit den großen Rucksäcken einen erheblichen Beitrag.

Hier haben wir noch ein Video dazu gefunden:

Bleib auf dem Laufenden