Tag Archive: Akku Versicherung

  1. E-Bike Fahrradversicherungen – was sie können und was sie abdecken sollten

    Leave a Comment

    E-Bikes sind so beliebt wie noch nie. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Modellen. Die Bandbreite reicht vom klassischen Stadt-Fahrrad bis zum sportlichen Mountainbike. Wer ein solches E-Bike besitzt, der weiß wie wertvoll und hochpreisig diese Fahrräder sein können. Die Anschaffungskosten für E-Bikes liegen in der Regel zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Anzahl an Versicherungen für E-Bikes stetig zunimmt.

    Dies ist nicht zuletzt auch darin begründet, dass die Anzahl der Fahrraddiebstähle in Deutschland hoch ist. 2014 wurden in Deutschland beispielsweise 200.000 Fahrräder als gestohlen gemeldet. Diese Zahl wurde von dem Gesamtverbband der deutschen Versicherer veröffentlicht. Die Aufklärungsquote ist mit 10 Prozent sehr gering.

    Aber sind diese Versicherungen sinnvoll und notwendig? Im Folgenden werden die verschiedenen Versicherungen und deren Bestandteile erklärt.

    E-Bike Diebstahlversicherung

    Die E-Bike Diebstahlversicherung schützt vor dem Diebstahl des E-Bikes. Es greift die Versicherung dann, wenn das E-Bike gestohlen wurde. Entsprechend des Kaufpreises wird die Deckungssumme individuell festgesetzt. Diese ist in der Regel deutlich höher als bei Fahrrädern ohne Motor. Generell ist es wichtig, dass der Versicherungsschutz frei von zeitlich beschränkten Klauseln ist, damit dieser jederzeit (auch in der Nacht) besteht. Je nach Anbieter ist der Versicherungsschutz verschieden gestaltbar. Es gibt darüber hinaus auch die Möglichkeit, das E-Bike über die Hausratversicherung mit zu versichern. Allerdings ist in diesem Fall die Versicherungssumme oft nicht ausreichend abgedeckt. Wichtig für die erfolgreiche Abwicklung über die Versicherungsgesellschaft ist, dass im Schadensfall der Diebstahl bei der Polizei gemeldet wird.

    E-Bike Diebstahlschutz

    Der beste Schutz für E-Bikes sind hochwertige Schlösser. Diese sind sehr hochpreisig aber ihr Geld in jedem Fall wert. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten wie diese Schlösser geschlossen werden. Entweder wird ein Schlüssel oder ein Zahlencode verwendet. Die letztere Variante ist dabei die deutlich sichere Methode. Ergänzt werden können diese durch weitere Sicherheitssysteme. Inzwischen gibt es einige Anbieter von Apps, deren Dienstleistung darin besteht, dass E-Bike zu orten. Hierzu muss ein Gerät an dem Fahrrad montiert werden. Dadurch kann der Standort des Fahrrades genau bestimmt und verfolgt werden. Zudem gibt es kleine Geräte, die an dem Fahrrad montiert werden können und die im Falle eines Diebstahls den Besitzer per Nachricht auf das Mobiltelefon informieren. Diese Geräte gibt es beispielsweise ab einem Preis von ungefähr 120 Euro.

    Akku Versicherung

    Der Akku ist das Herzstück eines E-Bikes. Eine Versicherung der Akkus von E-Bikes greift dann, wenn Schäden an dem Akku des Fahrrades vorliegen. Wie auch bei der Diebstahl-Versicherung sind die Rahmenbedingungen der Versicherungsunternehmen unterschiedlich und individuell vereinbar. Einige Versicherer bieten inzwischen die Möglichkeit an, Beiträge online direkt berechnen zu können.