Skoda Fabia– günstig und flexibel versichern

Wer hätte gedacht, dass es ein Kleinwagen aus Tschechien einmal auf den deutschen Automobilmarkt schaffen könnte? Dem Skoda Fabia scheint das gelungen zu sein, wenn man einen Blick in die Zulassungsstatistiken bei den Kleinwagen wirft.Bisweilen führte der Skoda Fabia sogar die Listen der meistgefragten Importwagen bei den Kleinwagen an.Skoda gehört zum VW-Konzern und das spricht ebenso für Qualität und Vertrauen beim Autokunden. Seinen ersten Auftritt hatte der Fabia auf der IAA 1999. Es handelt sich in der Modellreihe um den Nachfolger des Felicia.Der Fabia teilt sich gemeinsam mit dem Seat Ibiza und dem VW Polo eine Plattform, die Karosserie wird jedoch bei Skoda entwickelt, sowie auch der Dreizylinder Benzinmotor in Tschechien entwickelt wurde.Neben dem kompakten Fabia können Kunden auch zum Kombi greifen. In der RS Version kann man mit dem Fabia sogar noch richtig Spaß haben und ein wenig schneller unterwegs sein.

freeyou Kfz-Versicherung für Skoda Fabia – digital und papierlos

Skoda Fabia – technische Daten

Neben den zahlreichen Karosserievarianten, hat der Kunde beim Fabia die Auswahl aus diversen Motorisierungen. Es finden sich Benziner und Diesel, die als Drei- oder Vierzylindermotoren aufgebaut sind. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 60 und 105 PS.

Der Sparsamste in der Runde ist aber definitiv der 1,4 TDI mit einem Normverbrauch, der bei 3,8 Litern liegt. Optional ist ein Doppelkupplungsgetriebe mit 7 Gängen.

Skoda Fabia: Kosten für die Kfz – Versicherung

Einmal im Jahr werden die Typklassen von den Versicherungen neu angepasst. Dafür werden die Unfall- und Schadenstatistiken als Basis verwendet. Je mehr Unfälle ein Fahrzeugmodell in der Gesamtheit verursacht, desto höher wird in der Typklasse im nächsten Versicherungsjahr ausfallen.

Bei den Regionalklassen verhält es sich in ähnlicher Weise. Hier findet eine regionale Einstufung in Bezug auf die gemeldeten Schäden in einem Zulassunggebiet statt.

Skoda Fabia Kfz-Versicherung: Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung – welche brauche ich?

Es gibt nicht den einen und richtigen Versicherungsschutz für Deinen Skoda Fabia. Wir berechnen ganz individuell den für Dich optimalen Versicherungsschutz.

Die Haftpflicht ist die Pflichtversicherung, mit der alles anfängt.

Die Teilkaskoversicherung ist für die Versicherungsnehmer gut geeignet, die sich optimal auch gegen andere Schäden, als durch die reine Haftpflichtversicherung absichern möchten, dann sind dort auch Unwetterschäden oder beispielsweise Glasbruch im Versicherungsumfang inkludiert.

Bei Neufahrzeugen greifen Versicherungsnehmer gerne zur Vollkaskoversicherung, in ihr sind auch die Schäden versichert, die man selber verschuldet hat.

Berechnungsbeispiele für einen Skoda Fabia bei der Kfz-Versicherung:

Kfz-Haftpflichtversicherung für den Skoda Fabia

Die Berechnung der Haftpflichtversicherung für den Skoda Fabia basiert auf den folgenden Daten (Stand: 12.05.2020)

• Haftpflicht: Deckungssumme 100 Mio. Euro
• Versicherungsbeginn: 12.05.2020
• Tag der ersten Zulassung: 04.06.2016
• Zahlungsweise jährlich
• SF-Klasse: 28
• Zulassung: auf Versicherungsnehmer selbst
• Fahrzeugnutzer: Versicherungsnehmer
• Geburtsdatum des Fahrers: 01.01.1978
• Postleitzahl und Wohnort: 50735 Köln
• Fahrleistung pro Jahr: 6.000 km
• Nutzung: ausschließlich privat
• Werkstattbindung: ja
• Tarif: Basic

Die folgenden Beispiele für die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung des Skoda Fabia:

Teilkasko-Versicherung
Kfz-Teilkaskoversicherung für den Skoda Fabia
Vollkasko-Versicherung
Kfz-Vollkaskoversicherung für den Skoda Fabia

Wie berechnet sich die Skoda Fabia Versicherung?

Ihr Versicherungsbeitrag errechnet sich für den Skoda Fabia aus individuellen Faktoren. Bei freeyou legen wir unser Augenmerk auf einen an Deinen Bedürfnissen orientierten Versicherungstarif.

Diese Faktoren werden zur Preisermittlung herangezogen:

Baujahr:

Wann wurde Dein Skoda Fabia zum ersten Mal zugelassen? Anhand der Erstzulassung des Fahrzeugs, wird eine Restwertschätzung erfolgen.

Fahrleistung:

Der Versicherungsnehmer kann beim Tarif sparen, wenn er wer über das Jahr verteilt weniger fährt. Bei freeyou berücksichtigen wird das in besonderer Weise.

PS:

Fährst Du ein besonders leistungsstarkes Auto, dann können wir Dir einen passgenauen Versicherungstarif berechnen.

Modelle und Varianten:

Bei der Versicherung unterscheiden wir in den unterschiedlichen Karosserievarianten, wie bespielweise, Coupé, Limousine oder Cabriolet in der Beitragsberechnung, bei denen Du von günstigen Beiträgen bei freeyou profitieren kannst.

Unterhaltskosten für den Skoda Fabia:

Der Skoda Fabia ist ein Erfolgsmodell, das sich sehr gut verkauft hat. Ein solide Großserientechik sorgt dafür, dass die Unterhaltskosten für dieses Fahrzeug in günstig liegen.

Hast du noch Fragen?

Wenn du etwas bestimmtes wissen möchtest, nicht lange zögern:

Lies unsere FAQ Nimm Kontakt auf