Nissan Qashqai – das Erfolgsmodell günstig und flexibel versichern

Der Nissan Qashqai zählt sich zu den Crossovern. Im Jahre 2006 wurde dieser kleine und kompakte SUV dem staunenden Publikum vorgestellt und eroberte sofort die Herzen von Jung und Alt, sowie auch Frauen und Männern. Alles gute Voraussetzungen, um zum Verkaufserfolg zu werden. Der Fronttriebler hat einiges an Bodenfreiheit und macht sowohl in der Stadt als auch auf dem Land eine gute Figur.Geländequalitäten sind natürlich nicht mit einem reinen Geländewagen vergleichbar, aber sicherlich wird der eine oder andere Feldweg besser befahrbar sein, weil man einfach nicht so schnell aufsetzen kann.

freeyou Kfz-Versicherung für den Nissan Qashqai – vorteilhaft und digital

Nissan Qashqai – technische Daten

Ausgewogen geht es bei den Motoren des Crossover Qashqai zu. Zwei Dieselmotoren sind mit wahlweise 110 und 130 PS im Programm. Bei den Benzinern sind es 115 oder 163 PS. Das sollte für diesen Fahrzeugtyp reichen. Wer einen Anhänger bewegen möchte, der sollte zu drehmomentstärkeren Motoren greifen.

Optional sind Allradantrieb oder auch ein Automatikgetriebe erhältlich. Serienmäßig kommt der Qashqai mit einem sehr ausgewogenen 6-Gang Schaltgetriebe.

Nissan Qashqai: Kosten für die Kfz – Versicherung

Einmal im Jahr passen die Versicherungen die Typklassen für jedes Fahrzeugmodell an. Das erfolgt auf Basis der Schadens- und Unfallstatistiken eines Versicherungsjahres.

Auf den gleichen Daten werden ebenso die Regionalklasse neu angepasst. Hierbei wird ermittelt, wie hoch die gemeldeten Schäden einer bestimmten Region gewesen sind. So kann es sein, dass sich für ein und dasselbe Fahrzeug die Regionalklasse verändert.

Nissan Qashqai Kfz-Versicherung: Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung – welche brauche ich?

Hapfpflicht-, Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung? Welche ist die richtige Versicherungsform für mich?

Egal für welche Form Du Dich entscheidest, wir ermitteln immer ein für Dich passendes Paket für Dich.

Mit der Haftpflicht fängt alles an. Diese Basisversicherung ist verpflichtend und bietet Dir einen guten Schutz.

Möchtest Du Dich beispielsweise auch gegen weitere Risiken absichern, dann wird die Teilkaskoversicherung gut passen. Dort werden weitere Risiken, wie Hagelschlag oder Glasbruch versichert.

Die Vollkaskoversicherung bietet Dir den umfassensten Schutz für Deinen Nissan Qashqai. Die Vollkaskoversicherung greift auch bei selbst verschuldeten Unfällen.

Berechnungsbeispiele für einen Nissan Qashqai bei der Kfz-Versicherung:

Kfz-Haftpflichtversicherung für den Nissan Qashqai

Die Berechnung der Haftpflichtversicherung für das Nissan Qashqai Basismodell basiert auf den folgenden Daten (Stand: 12.05.2020)

• Haftpflicht: Deckungssumme 100 Mio. Euro
• Versicherungsbeginn: 12.05.2020
• Tag der ersten Zulassung: 04.06.2016
• Zahlungsweise jährlich
• SF-Klasse: 28
• Zulassung: auf Versicherungsnehmer selbst
• Fahrzeugnutzer: Versicherungsnehmer
• Geburtsdatum des Fahrers: 01.01.1978
• Postleitzahl und Wohnort: 50735 Köln
• Fahrleistung pro Jahr: 6.000 km
• Nutzung: ausschließlich privat
• Werkstattbindung: ja
• Tarif: Basic

Die folgenden Beispiele für die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung des Nissan Qashqai Basismodells:

Teilkasko-Versicherung
Kfz-Teilkaskoversicherung für den Nissan Qashqai
Vollkasko-Versicherung
Kfz-Vollkaskoversicherung für den Nissan Qashqai

Wie berechnet sich die Nissan Qashqai Versicherung?

Dein Versicherungsbeitrag errechnet sich für den Nissan Qashqai aus ganz individuellen Faktoren.

Jede Versicherung gewichtet diese Faktoren anders. Mit der freeyou Autoversicherung, liegst Du aber immer richtig, denn bei der Preisermittlung berücksichtigen wir Deine Wünsche.

Diese Faktoren werden zur Preisermittlung herangezogen:

Erstzulassung:

Wann wurde dein Nissan Qashqai zum erstmalig zugelassen? Das Alter und die Erstzulassung sind ein wichtiger Faktor bei der Restwertberechnung.

Fahrleistung:

Bei der jährlichen Fahrleistung bietet Dir freeyou gute Einsparmöglichkeiten beim Versicherungstarif. Kannst Du bei Vertragsaufnahme schon absehen, ob Du viel oder eher weniger fahren wirst? Wenn Du Dich von vorneherein schon zu den Wenigfahrern zählen kannst, dann räumen wir Dir einen Rabatt ein.

PS:

Hat Dein Fahrzeug mehr Leistung, dann können wir Dir ein besonders maßgeschneidertes Versicherungsangebot machen. Bei freeyou können wir besonders sportliche Fahrer mit günstigen Angeboten überzeugen.

Modelle:

Verfügt Dein Fahrzeug über eine besondere sicherheitsrelevante Ausstattung, wie beispielweise einen Allradantrieb? Bei freeyou kann sich das in einem niedrigeren Beitrag auswirken. Ebenso kann eine bestimmte Karosserieform günstiger versichert werden, wie beispielsweise ein Kombi gegenüber einem Coupé.

Unterhaltskosten für deinen Nissan Qashqai:

Unterhalts- und Folgekosten sind immer ein Thema, was man nicht außer acht lassen sollte. Beim Nissan Qashqai fährt man günstig. Ebenso gut ausgebaut ist das Werkstättennetz und die Ersatzteilversorgung für dieses Modell.

Hast du noch Fragen?

Wenn du etwas bestimmtes wissen möchtest, nicht lange zögern:

Lies unsere FAQ Nimm Kontakt auf