Mercedes E200 – die E-Klasse günstig und flexibel versichern

Wer die E-Klasse sein Eigen nennen möchte, der weiß genau, dass dieses Vergnügen ein wenig mehr kostet. E-Klasse ist Oberklasse, die mehr Komfort und eine noch bessere Verarbeitungsqualität verspricht.Mit dem E200 Basismodell kann der geneigte Kunde hier den Einstieg in die Welt der Oberklassefahrzeuge wagen und sich selbst von der mercedestypischen Qualität und dem Fahrverhalten der E-Klasse überzeugen.

freeyou Kfz-Versicherung für E200 – digital und zuverlässig

Mercedes E200 – technische Daten

Auch wenn die E-Klasse traditionell gerne mit Limousine oder Kombi geordert wird, bietet sie auch ein E-Klasse ein Coupé oder das Cabriolet. In der Baureihe W 212 kommen Motoren vom 150 PS Diesel bis hin zum AMG 63 S mit 612 PS zum Einsatz.

Mercedes E200: Kosten für die Kfz – Versicherung

Für den Mercedes E200 gelten die Regional- und Typklassen. Jährlich werden die Klassen neu angepasst.

Auf Basis der bei den Versicherern gemeldeten Schäden für Modelle eine Herstellers, werden die Typklassen ermittelt. So kann es durchaus sein, dass ein Kleinwagen in einer ungünstigeren Typklasse sein kann, als ein sehr viel größeres Fahrzeug.

Ein vergleichbares Vorgehen findet sich bei den Regionalklassen, die sich immer auf die Region beziehen, in denen ein Fahrzeug versichert wird. Für die Versicherung Deines Fahrzeugs kann das bedeuten, dass sich beispielsweise ein Wohnortwechsel mal positiv oder negativ auswirken kann.

Mercedes E200 Kfz-Versicherung: Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung – welche brauche ich?

Einen guten Basisschutz erhältst Du mit der Haftpflichtversicherung von freeyou. Wir berechnen den für Dich vorteilhaftesten Versicherungsschutz in der Haftpflicht.

Einen umfangreicheren Schutz erhältst Du mit der Teilkaskoversicherung für Deinen Mercedes E200. Die Teilkaskoversicherung sichert Dich gegen Risiken ab, die aus Wetterereignissen entstehen oder beispielsweise auch bei Glasbruch am Fahrzeug.

Möchtest Du noch mehr Schutz und auch bei selbstverschuldeten Schäden? Hier bietet sich immer die Vollkaskoversicherung an.

Möchte man ein besonders hochwertiges oder neues Fahrzeug versichern, dann ist die Vollkaskoversicherung von freeyou immer die erste Wahl.

Berechnungsbeispiele für einen Mercedes E200 bei der Kfz-Versicherung:

Kfz-Haftpflichtversicherung für den Mercedes E200

Die Berechnung der Haftpflichtversicherung für den Mercedes E200 basiert auf den folgenden Daten (Stand: 12.05.2020)

• Haftpflicht: Deckungssumme 100 Mio. Euro
• Versicherungsbeginn: 12.05.2020
• Tag der ersten Zulassung: 04.06.2016
• Zahlungsweise jährlich
• SF-Klasse: 28
• Zulassung: auf Versicherungsnehmer selbst
• Fahrzeugnutzer: Versicherungsnehmer
• Geburtsdatum des Fahrers: 01.01.1978
• Postleitzahl und Wohnort: 50735 Köln
• Fahrleistung pro Jahr: 6.000 km
• Nutzung: ausschließlich privat
• Werkstattbindung: ja
• Tarif: Basic

Die folgenden Beispiele für die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung für den Mercedes E200:

Teilkasko-Versicherung
Kfz-Teilkaskoversicherung für den Mercedes E200
Vollkasko-Versicherung
Kfz-Vollkaskoversicherung für den Mercedes E200

Wie berechnet sich die Mercedes E200 Versicherung?

Dein Versicherungsbeitrag für Deinen Mercedes E200 errechnet sich aus ganz individuellen Faktoren.

Da hier die Versicherungsgesellschaften diese Faktoren unterschiedlich bewerten und gewichten, ergeben sich hieraus aus die größten Preisunterschiede von einer Versicherung zur anderen.

Mit der freeyou Autoversicherung für Deinen Mercedes E200, liegst Du immer richtig, denn wir geben Dir die Freiheiten, die Du für Deinen persönlichen Lifestyle brauchst.

Diese Faktoren werden zur Preisermittlung herangezogen:

Erstzulassung:

Wann wurde Dein Mercedes E200 erstmalig zugelassen? Die Erstzulassung Deines Fahrzeugs ist maßgeblich bei der Ermittlung des Restwertes.

Jährliche Fahrleistung:

Hast Du täglich eine langen Weg zur Arbeit, den Du mit dem Auto zurücklegen musst, dann werden am Jahresende sicher ein paar Kilometer mehr auf dem Wegstreckenzähler stehen. Kannst Du jedoch schon absehen, das Du weniger fahren wirst, dann solltest Du das bei Abschluss eines Versicherungsvertrages angeben. Die Rechnung ist einfach: fährst Du wenig, bekommst Du von Deiner Versicherung eine Vergünstigung eingeräumt. Klar ist, wer weniger fährt, verursacht im Mittel auch weniger Schäden und das honorieren wir bei freeyou ganz besonders.

Motorleistung:

Wenn Du Dich zu den sportlicheren Fahrern mit etwas mehr PS unter der Haube betrachtest, dann können wir darauf auch bei der Berechnung des Versicherungstarifes eingehen. Bei freeyou finden auch Fahrer leistungsstarker Modelle den für sie passgenauen Versicherungstarif.

Modellspezifisch:

Bei der Versicherung unterscheiden wir in den unterschiedlichen Karosserievarianten, wie bespielsweise, Coupé, Limousine oder Cabriolet in der Beitragsberechnung. Ist Dein Mercedes E200 vielleicht mit einem Allradantrieb ausgestattet, gilt das bei uns als besonders sicher und wir belohnen das mit einem günstigeren Beitrag.

So unterschiedlich die Ausstattungen oder Karosserievarianten sind, so unterschiedlich berücksichtigen das die Versicherungen. Bei freeyou berücksichtigen wir das in ganz besonderem Maße. In bestimmten Fällen kann es also sein, dass ein Kombi günstiger fährt als ein Coupé, mit dem vielleicht mehr Unfälle verursacht werden.

Unterhaltskosten für den Mercedes E200:

Bei den Unterhaltskosten, wie Pflege, Wartung und Reparatur, liegt der Mercedes E200 im günstigen Bereich. Auch für ältere Typen des Mercedes E200 ist die Ersatzteilversorgung ausgezeichnet.

Hast du noch Fragen?

Wenn du etwas bestimmtes wissen möchtest, nicht lange zögern:

Lies unsere FAQ Nimm Kontakt auf