Ford Fiesta – den kleinen Kölner günstig und flexibel versichern

„Viva la fiesta“ – das werden sich alle Fiesta-Fans der ersten Stunde denken, denn der Kleinste aus dem Kölner Werk hat maßgeblich zum Erfolg von Ford in Deutschland beigetragen und die Fiesta geht weiter, denn der Fiesta wird mittlerweile in der X-ten Generation produziert und das seit 1976. Ob Studenten, Angestellte oder Arbeiter – der Fiesta hat einfach die Massen bewegt. Aktuelle Modelle des Fiestas haben aber nur noch wenig gemein mit den Fahrzeugen der ersten Generation. Heutige Fahrzeuge haben deutlich an Gewicht, Abmessungen und auch Motorisierung zugenommen. Heute umfassen kann man zwischen dem Dreitürer, Fünftürer, Benzin- oder Dieselmotoren auswählen. Der stärkste Fiesta, der das Werk in Köln-Niehl derzeit verlässt hat rund 200 PS unter der Haube und lehrt als Fiesta ST die Konkurrenten das Fürchten.

freeyou Kfz-Versicherung für Ford Fiesta – papierlos und günstig

Ford Fiesta – technische Daten

Im Basismodell arbeitet ein Vierzylinder mit 60 PS und wird schrittweise durch andere und leistungsstärkere Motoren ergänzt. Die Spitze bilden der ST mit 182 PS und der ST 200 mit 200 PS.

Bei den Dieselmotoren handelt es sich um turboaufgeladene Vierzylindermotoren, die als 1,5 TDCi und 1,6 TDCi jeweils 75 PS und 95 PS aufweisen. Beide Selbstzünder sind mit Verbräuchen von 3,7 und 3,6 Litern Diesel sehr sparsam unterwegs.

Ford Fiesta: Kosten für die Kfz – Versicherung

Für den millionenfach verkauften Ford Fiesta gelten die Regional- und Typklassen. Jährlich aufs Neue werden die Typklassen von den Versicherungen neu angepasst und auch der Ford Fiesta bleibt in einer Typklasse oder wird anders eingestuft. Versicherer machen das von der Schadenbilanz des Typs abhängig.

Hierbei gilt, je mehr Schäden ein Modell in der Summe erzeugt, desto höher kann im Folgejahr die Typklasse ausfallen.

Regelmäßig finden auch regionale Einstufungen in Bezug auf die Unfallhäufigkeit statt. Autos, die im ländlichen Raum zugelassen werden, liegen aufgrund weniger Unfällen, in einer günstigeren Regionalklasse.

Ford Fiesta Kfz-Versicherung: Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung – welche brauche ich?

Wir wäre es mit einer Versicherung für den Ford Fiesta, die sich individuell an den Bedürfnissen des Versicherungsnehmers orientiert? Bei freeyou fängt dieser Versicherungsschutz mit der Haftpflichtversicherung an, die einen guten Basisschutz anbietet.

Die Teilkaskoversicherung geht da schon weiter sichert gegen weitereichende Schäden an.
Dort kann man sich beispielsweise gegen Hagelschaden oder Glasbruch absichern. Im Falle eines Falles sind wir dann für unsere Versicherungsnehmer da und regulieren, fair, schnell und vor allem unkompliziert.

Neufahrzeugen versichern Versicherungsnehmer gerne mit einer Vollkaskoversicherung, die dann den größtmöglichen Versicherungsschutz bietet und auch bei selbst verschuldeten Schäden noch greift.

Berechnungsbeispiele für einen Ford Fiesta bei der Kfz-Versicherung:

Kfz-Haftpflichtversicherung für Ford Fiesta

Die Berechnung der Haftpflichtversicherung für den Ford Fiesta basiert auf den folgenden Daten (Stand: 12.05.2020)

• Haftpflicht: Deckungssumme 100 Mio. Euro
• Versicherungsbeginn: 12.05.2020
• Tag der ersten Zulassung: 04.06.2016
• Zahlungsweise jährlich
• SF-Klasse: 28
• Zulassung: auf Versicherungsnehmer selbst
• Fahrzeugnutzer: Versicherungsnehmer
• Geburtsdatum des Fahrers: 01.01.1978
• Postleitzahl und Wohnort: 50735 Köln
• Fahrleistung pro Jahr: 6.000 km
• Nutzung: ausschließlich privat
• Werkstattbindung: ja
• Tarif: Basic

Die folgenden Beispiele für die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung des Ford Fiesta:

Teilkasko-Versicherung
Vollkasko-Versicherung
Kfz-Vollkaskoversicherung für den Ford Fiesta

Wie berechnet sich die Ford Fiesta Versicherung?

Der Versicherungsbeitrag berechnet sich für den Ford Fiesta aus diversen Faktoren. Da hier die Versicherungsgesellschaften immer auch anders diese Faktoren gewichten, ergeben sich mitunter große Unterschiede in den Tarifen.

Diese Faktoren werden zur Preisermittlung herangezogen:

Erstzulassung:
Wann wurde Dein Ford Fiesta zum ersten Mal zugelassen? Anhand der Erstzulassung des Fahrzeugs, wird eine Restwertschätzung mit in den Beitrag einfließen. Fahrleistung: Das Fahrzeugalter ist maßgeblich, aber auch die Gesamtfahrleistung. Wer wenig fährt, der kann bei freeyou bei der Versicherungsprämie einsparen.

PS:
Bei freeyou finden Fahrer besonders sportlicher oder hochmotorisierter Fahrzeuge die besten Tarife. Für PS-Liebhaber haben wir maßgeschneiderte Angebote.

Je nach Ausstattung:
Je nach Motorisierung oder Ausstattungsvariante kann auch die Beitragsrechnung bei freeyou einmal mehr vorteilhaft sein. Verfügt das Fahrzeug über besonders sicherheitsrelevante Ausstattungsmerkmale, kann in bestimmten Fällen noch einmal den Tarif sinken.

Unterhaltskosten für deinen Ford Fiesta:

Der millionenfach verkaufte Ford Fiesta ist eine kleine Spardose und liegt bei den Unterhaltskosten günstig. Aufgrund der hohen Stückzahlen, findet man überall günstige Autoersatzteile.

Hast du noch Fragen?

Wenn du etwas bestimmtes wissen möchtest, nicht lange zögern:

Lies unsere FAQ Nimm Kontakt auf