Länderkennzeichen

Nicht nur in Deutschland nehmen tagtäglich Millionen von Autos am Straßenverkehr teil. Auch im Ausland ist das Verkehrsaufkommen hoch. Um alle Kennzeichen voneinander unterscheiden zu können, gibt es gewisse Länderkennzeichen. Weltweit existieren derzeit um die 220 Länderkennzeichen. Diese stehen für ein bestimmtes Land, einen speziellen Staat oder ein autonomes Gebiet.

Was ist ein Länderkennzeichen?

Sicherlich hast du unterwegs schon Autokennzeichen gesehen und dich gefragt, wofür die Länderabkürzungen auf dem Nummernschild stehen. Tatsächlich verbergen sich hinter den Buchstaben internationale Ländercodes. Dabei besteht das Länderkennzeichen in der Regel aus ein bis drei Buchstaben. Mit diesem Kfz-Länderkennzeichen ist die Bestimmung des Landes, in dem das Auto zugelassen ist, möglich.

Das Länderkennzeichen ist für Autos verpflichtend, die im Ausland fahren möchten. Dein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug darf mit dem Auto Länderkennzeichen in allen Ländern der EU fahren. Zudem ist es dir möglich, in Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz zu fahren.

Warum gibt es die Länderkennzeichen?

Fahrzeuge, die international am Straßenverkehr teilnehmen möchten, benötigen ein Unterscheidungszeichen. So lässt sich jedes Auto, egal ob Zweitwagen, Elektroauto oder Hybridauto, einer Nation zuordnen. Das „D“, das wir auf unserem Nummernschild kennen, steht demnach für Deutschland.

Fakten rund ums Länderkennzeichen

Ein Länderkennzeichen für Europa ist verpflichtend, sofern du mit deinem Auto im Ausland fahren möchtest. Das betrifft vor allem Nicht-EU-Länder. Hier ist ein spezieller Aufkleber mit dem Großbuchstaben „D“ nötig.

Hinweis: Solltest du ohne Länderkennzeichen im Ausland am Straßenverkehr teilnehmen, kann hierauf eine Geldstrafe folgen.

Funktion und Aufbau des Länderkennzeichens

Die Autokennzeichen der unterschiedlichen Länder zeichnen sich durch einen speziellen Aufkleber aus. Der Aufkleber ist oval und schwarz umrandet. In der Mitte befindet sich der Buchstabenkürzel für das entsprechende Land an. Die Ausnahme bilden jedoch Autos mit EU-Kennzeichen. Hier ist der Aufkleber seit 1998 Teil des obligatorischen Kfz-Kennzeichens der Länder.

Länderkennzeichen

Die Länderkürzel im Überblick

Nachfolgend findest du die Kürzel für Autokennzeichen aller Länder:

  • A – Österreich
  • AFG – Afghanistan
  • AL – Albanien
  • AND – Andorra
  • ANG – Angola
  • AUS – Australien
  • AZ – Aserbaidschan
  • B – Belgien
  • BD – Bangladesch
  • BDS – Barbados
  • BF – Burkina Faso
  • BG – Bulgarien
  • BHT – Bhutan
  • BIH – Bosnien-Herzegowina
  • BOL – Bolivien
  • BR – Brasilien
  • BRN – Bahrain
  • BRU – Brunei Darussalam
  • BS – Bahamas
  • BW – Botswana
  • BY – Weißrussland (Belaruz)
  • BZ – Belize
  • C – Kuba
  • CAM – Kamerun
  • CDN – Kanada
  • CGO – Demokratische Republik Kongo
  • CH – Schweiz
  • CI – Elfenbeinküste (Côte d’Ivoire)
  • CL – Sri Lanka
  • CO – Kolumbien
  • CR – Costa Rica
  • CV – Kap Verde
  • CY – Zypern
  • CZ – Tschechische Republik Kongo
  • D – Deutschland
  • DJI – Dschibuti
  • DK – Dänemark
  • DOM – Dominkanische Republik
  • DZ – Algerien
  • E – Spanien
  • EAK – Kenia
  • EAT – Tansania
  • EAU – Uganda
  • EC – Ecuador
  • ER – Eritrea
  • ES – El Salvador
  • EST – Estland
  • ET – Ägypten
  • ETH – Äthiopien
  • F – Frankreich
  • FIN – Finnland
  • FJI – Fidschi
  • FL – Fürstentun Liechtenstein
  • FO – Färöer
  • FSM – Mikronesien
  • G – Gabun
  • GB – Großbritannien
  • GBA – Alderney
  • GBG – Guernsey
  • GBJ – Jersey
  • GBM – Isle of Man
  • GBZ – Gibraltar
  • GCA – Guatemala
  • GE – Georgien
  • GH – Ghana
  • GR – Griechenland
  • GUB – Guinea-Bissau
  • GUY – Guyana
  • H – Ungarn
  • HK – Hongkong
  • HN – Honduras
  • HR – Kroatien
  • I – Italien
  • IL – Israel
  • IND – Indien
  • IR – Iran
  • IRL – Irland
  • IRQ – Irak
  • IS – Island
  • J – Japan
  • JA – Jamaika
  • JOR – Jordanien
  • K – Kambodscha
  • KG – Kirgisistan
  • KIR – Kiribati
  • KN – Grönland
  • KP – Nordkorea
  • KSA – Königreich Saudi-Arabien
  • KWT – Kuwait
  • KZ – Kasachstan
  • L – Luxemburg
  • LAO – Laos
  • LAR – Libyen
  • LB – Liberia
  • LS – Lesotho
  • LT – Litauen
  • LV – Lettland
  • M – Malta
  • MA – Marokko
  • MAL – Malaysia
  • MC – Monaco
  • MD – Moldau
  • MEX – Mexico
  • MGL – Mongolei
  • MH – Marshallinseln
  • MK – Mazedonien
  • MNE – Montenegro
  • MOC – Mosambik
  • MS – Mauritius
  • MW – Malawi
  • MYA – Myanmar
  • N – Norwegen
  • NA – Niederländische Antillen
  • NAM – Namibia
  • NAU – Nauru
  • NCL – Neukaledonien
  • NEP – Nepal
  • NGR – Nigeria
  • NI – Nordirland
  • NIC – Nikaragua
  • NL – Niederlande
  • NZ – Neuseeland
  • OM – Oman
  • P – Portugal
  • PA – Panama
  • PAL – Palau
  • PE – Peru
  • PMR – Transnistrien
  • PK – Pakistan
  • PL – Polen
  • PNG – Papua-Neuguinea
  • PRI – Puerto Rico
  • PY – Paraguay
  • Q – Katar
  • RA – Argentinien
  • RB – Botswana
  • RC – China und Taiwan
  • RCA – Zentralafrikanische Republik
  • RCB – Kongo
  • RCH – Chile
  • RG – Guinea
  • RH – Haiti
  • RI – Indonesien
  • RIM – Mauretanien
  • RKS – Kosovo
  • RL – Libanon
  • RM – Madagaskar
  • RMM – Mali
  • RN – Niger
  • RO – Rumänien
  • ROK – Südkorea
  • ROU – Uruguay
  • RP – Philippinen
  • RSM – San Marino
  • RT – Togo
  • RU – Burundi
  • RUM – Rumänien
  • RUS – Russland
  • RWA – Ruanda
  • S – Schweden
  • SD – Swasiland
  • SGP – Singapur
  • SK – Slowakei
  • SLE – Sierra Leone
  • SLO – Slowenien
  • SME – Suriname
  • SN – Senegal
  • SO – Somalia
  • SRB – Serbien
  • SSD – Südsudan
  • STP – São Tomé Príncipe
  • SUD – Sudan
  • SY – Seychellen
  • SYR – Syrien
  • T – Thailand
  • TD – Tschad
  • TJ – Tadschikistan
  • TM – Turkmenistan
  • TN – Tunesien
  • TON – Tonga
  • TR Türkei
  • TT – Trinidad und Tobago
  • TUV – Tuvalu
  • UA – Ukraine
  • UAE – Vereinigte Arabische Emirate
  • USA – Vereinigte Staaten von Amerika
  • UZ – Usbekistan
  • V – Vatikanstadt
  • VAN – Vanuatu
  • VG – Britische Jungferninseln
  • VN – Vietnam
  • WAG – Gambia
  • WB – Westjordanland
  • WD – Dominica
  • WG – Grenada
  • WL – St. Lucia
  • WS – Samoa
  • WV – St. Vincent/Grenadinen
  • YEM – Jemen
  • YV – Venezuela
  • Z – Sambia
  • ZA – Südafrika
  • ZW – Simbabwe

Du hast weitere Fragen zu Länderkennzeichen? Als Experten stehen wir dir vertrauensvoll zur Seite. Weiterhin beraten wir dich gern zu Themen wie

Verwendete Fotos:
1. AdobeStock_26300792-i-picture
2. AdobeStock_104359443-Denys Rudyi
Lesen Sie auch