Das Audi Sport Racing Bike – exklusiver Spaß für 17.500

Die bayerische Audi AG punktet nicht nur als international agierender Automobilhersteller, sondern setzt jetzt auch mit einem Hightech-Rad der neuen Generation neue Maßstäbe. Jedoch hat dieses außergewöhnliche Sport Racing Bike von Audi seinen Preis: stolze 17.500 Euro, eine Summe, für die bereits ein Kleinwagen erhältlich ist. Exklusiv ist auch die Stückzahl des Bikes, das in einer limitierten Serie von weltweit nur 50 Stück aufgelegt wird.

Dynamische Performance für Anspruchsvolle

Echte Fahrrad-Fans werden Freude an diesem Rad der Superlative aus der Schmiede der Ingolstädter haben. Dieses ist in einer begrenzten Stückzahl erhältlich. Lediglich 50 Renner stehen dem Markt zur Verfügung, worüber eine fortlaufend nummerierte Plakette am Rahmen Auskunft gibt. Dieses Audi Super-Bike überschreitet in mehrfacher Hinsicht Grenzen, um puren Fahrspaß und eine ultimative Dynamik für technikverwöhnte Fahrer zu gewährleisten. Laufräder wie auch der Rahmen sind aus ultraleichtem Carbon hergestellt. Nur 790 Gramm bringt der Rahmen auf die Waage, wofür die innovative Carbonfaser T1000 verantwortlich ist, die auch im Audi R18 e-tron Quattro verbaut ist.

Ausstattung: mehr ist eben mehr

Audi geizt nicht mit hochwertigen Details, die sogar im neuen Audi R8 zum Einsatz kommen. Der bequeme Sattel im sportiven Design ist mit feinstem Nappa-Leder bezogen und sorgt für angenehmen Sitzkomfort selbst bei langen Distanzen. Premiere hatte das neue Audi Sport Racing Bike, das erste Rennrad aus Carbon gefertigt, kürzlich auf dem Genfer Autosalon. Signifikant für diesen Renner der Superklasse ist das durchdachte Designkonzept, angelehnt an die erfolgreiche Marke Audi. Die Optik des Sport Racing Bikes lässt keine Wünsche an Individualität und hohe Anforderungen an Fahrkomfort offen.

Komponenten für ein Plus an Leistung und Sicherheit

Audi spart bei seinem Sport Racing Bike an Gewicht wo es nur möglich ist. Selbst praktische Details wie der Getränkehalter mit seinen 18 Gramm tragen dazu bei, diesen Rennen zu einem blitzschnellen Leichtgewicht zu machen. Audi setzt bei diesem Rad auf das Motto: „So viel wie unbedingt nötig und so wenig an Gewicht wie möglich“.

Jedoch steht die Stabilität des Rades im Focus. Fahrverhalten und Leichtigkeit sollen miteinander korrespondieren, damit dieses sportliche Leichtgewicht im angesagten Design nicht den Faktor Sicherheit vernachlässigt. Wer auf der Suche nach exklusiven Spielereien ist, muss mit Abstrichen rechnen. Anders als bei luxuriösen Rädern anderer Marken wird beim Sport Racing Bike von Audi auf Überflüssiges wie Verzierungen verzichtet.

Sportlichkeit auf zwei Rädern – Fahrdaten machen es möglich

In Kooperation mit CarbonSports entwickelte Audi diesen Renner, der mit seiner gesamten Konzeption als einzigartig gilt. Superleicht und exklusiv konzipiert – so kommt das Hightech-Rad von Audi daher. Dieses Komplettrad spricht Fahrer an, die auf den minimalistischen Look setzen, ohne auf hohen Komfort verzichten zu müssen. Weniger Gewicht bedeutet mehr Effizienz und dies in jeder Situation.

Die Leichtbauweise sorgt dafür, alles aus dem Fahrer herauszuholen. Die limitierte Edition dieses Carbon-Renners ist mit hochwertigen Shimano – und 3T-Komponenten ausgestattet. Es ist der Mix aus einem spartanisch gestalteten Rahmen und der angesagten Lackierung in klassischem Schwarzmetallic und leuchtendem Rot, das die Individualität des Fahrers unterstreicht.

Bleib auf dem Laufenden