9 Fun Facts zum Thema Fahrrad

1.
Das Race across America ist ein jährliches Radrennen quer durch die USA. Es ist mit fast 5000 km deutlich länger als die Tour de France und wird ohne feste Etappen oder festes Zeitlimit ausgetragen (Einzelfahrer haben maximal 12 Tage Zeit).

Auf der Strecke gibt es knapp 60 Kontrollstellen die zu passieren sind.
Die Fahrer können selbst entscheiden, wann und wo sie Schlafpausen einlegen. Im Schnitt nutzen die Fahrer in der gesamten Zeit nur etwa zwei Stunden Schlaf pro Tag, was immer wieder Diskussionen entfacht ob diese extreme körperliche Anstrengung bleibende Schäden hinterlässt.

2.
Auch wenn es in England kein Speedlimit für Räder gibt, kann man trotzdem belangt werden. Die Polizisten können ein Ticket wegen “zu wildem Fahren” ausstellen.

3.
Bei der Tour de France 1913 verboten es die Regeln kaputte Fahrrädern von Mechanikern reparieren zu lassen. So kam es dazu, dass der führende Fahrer des Rennens 10 km mit einer gebrochenen Gabel zum nächsten Reparaturpunkt laufen musste und da das Rad selbst repariert hat.

4.
Gepflasterte Straßen sind nicht, wie oft gedacht wegen Autos errichtet worden, sondern wegen Fahrrädern.
Während Autos ohne Probleme über Kopfsteinpflaster fahren konnten, konnten Fahrräder dies nicht und so wurden die Straßen damals dem immer beliebter werdenden Fahrrad angepasst.
https://www.theguardian.com/environment/bike-blog/2011/aug/15/cyclists-paved-way-for-roads


5.
Der M-185 Highway auf Mackinac Island, Michigan, ist der einzige Highway der vereinigten Staaten, der nicht von motorisierten Fahrzeugen genutzt werden darf.

Er darf nur per Rad, zu Fuß oder mit Pferden benutzt werden.


6.
In den frühen 1900 Jahren waren sechs Tage Fahrradrennen sehr beliebt.
Der Gewinner war derjenige, der innerhalb von 6 Tagen die längste Distanz zurückgelegt hat.
Die Fahrer haben dabei teilweise aufgrund des mangelnden Schlafes und der oft unzureichenden Flüssigkeitszufuhr mit starken Krämpfen und Halluzinationen auf der Strecke zu kämpfen gehabt.

7.
Oftmals fahren Fahrer in Sprintrennen aus taktischen Gründen so langsam wie möglich.

8.
UPS wurde von zwei Freunden mit 100 geliehenen Dollar und einem Fahrrad gegründet.

9.
In den Niederlanden gibt es mehr Fahrräder als Einwohner und die Städteplaner beziehen Radrouten in die Planung mit ein.

Bonus:
A pro pos Niederlande: Jedes Jahr werden zwischen 12.000 und 15.000 Räder aus den Kanälen von Amsterdam gezogen.

 

Bleib auf dem Laufenden